Information zur Datenerhebung gemäß Art. 13 DSGVO

1.  Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie Art, Zweck, Verwendung und Löschung der personenbezogenen Daten

 

Die im Rahmen der Webseiten der Autohaus St. Kempl GmbH erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

2. Weitergabe der Daten an Dritte

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Abwicklung des Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an mit der Vertragserfüllung beteiligte Dritte weitergegeben. Hierzu gehören z. B. Fahrzeughersteller: PEUGEOT und SEAT; Finanzdienstleister: SEAT BANK, PEUGEOT BANK, Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe; Versicherungsgesellschaft: VW Financial Services AG, KRAVAG Versicherungs AG, Allianz Versicherungs AG; Steuerberater etc.

3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen sowie der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Zusätzlich steht Ihnen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

4. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen oder Beschwerden zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per Post Autohaus St. Kempl GmbH, c/o Datenschutzbeauftragter, Heinkelstr. 13/ Industriestr. 5, 67346 Speyer oder per E-Mail an: datenschutz@kempl.de.